Streuobstwiese

Burgösch aktuell

Streuobstwiese

Alte Streuobstbestände mit höhlen- und totholzreichen Altbäumen bieten hochwertigen Lebensraum für Vogel und Insekten und sind wichtig für die Artenvielfalt. Besonders bestäubende Insekten finden in den Bäumen Lebensraum und in den Blüten Nahrung. Doch vielerorts werden die ökologisch wertvollen Bestände immer seltener.
Um dem Trend entgegenzuwirken und einen artenreichen Lebensraum zu schaffen, hat Landwirt Hermann Specht aus Großried im Landkreis Ostallgäu dieses Frühjahr den ersten Schritt unternommen: Mit der Neuanpflanzung von Obstbäumen auf seiner Wiese legt er den Grundstein für einen wertvollen Lebensraum für Insekten und Vogel.

Mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung
News & Jobs

Aktuelles vom Burgöschhof

Biomethan-Anlage

Am 11.12.2023 fand auf unserem Hof ein Pressetermin bezüglich der Fertigstellung unserer Biomethan-Einspeiseanlage und der Verbindungsleitung zum Gasnetz Bad Wörishofen statt.

Burgösch 2023

Ganz schön was los aufm Burgösch-Hof: Gülle ausbringen, Leitungen bauen, Silo mähen und Getreide ernten.

Saat · Kleegras & Mais

Ein wesentlicher Teil unserer Frühjahrsarbeit besteht darin, das Saatbeet für unseren angebauten Mais zu richten.

Betriebsschlosser (m/w/d)

Instandsetzung, Störungssuche, Störungsbehebung und Betreuung technischer Anlagen sind genau mein Ding – Dann her mit der Bewerbung:

Rückblick

Jahresrückblick auf die Maisernte, Bodenbearbeitung und Grünland-/Wiesenpflege.